Abgabeinfos

 

Dies ist eine Hobbyzucht, ich züchte Meerschweinchen - ich vermehre sie nicht einfach (ist ein Unterschied!!). Bei mir gibt es keine Zufallsverpaarungen oder irgendwelche willkürlichen Verpaarungen!! Ich züchte nur mit gesunden und kräftigen Meerschweinchen! Auch auf den Charakter lege ich wert.
Meine jungen Meerschweinchen werden im Alter von ca. 5 Wochen (Mindestgewicht 250 - 300 gr.) abgegeben, je nach Wurfgrösse. Selbstverständlich in gesundem Zustand. Manchmal suche ich auch für ältere Meeris, die ich nicht mehr zur Zucht einsetzen möchte, einen guten Lebensplatz - einfach Kontakt mit mir aufnehmen.
Da Meerschweinchen Rudeltiere sind, gebe ich sie nur mindestens zu zweit oder zu bereits vorhandenen Meerschweinchen ab! Würde man die Meeris fragen, so würden sie am Liebsten in Gruppen von mindestens zu viert oder noch mehr leben wollen, was übrigens auch für uns als Meerschweinchenhalter schöner und spannender ist zum Zuschauen. Ihr Wesen und ihren Charakter kommen erst dann richtig zur Geltung.
Sie erhalten zu Ihrem Meerschweinchen ein A5 Blatt mit den wichtigsten Angaben wie unter anderem Rasse, Geb. Datum und die Namen der Eltern.
Züchter erhalten einen Abstammungsnachweis.


Weibchen oder Männchen?

Leider sind Weibchen begehrter als Böcke, vielleicht aus Unwissenheit…? Bitte beachten sie, dass gleich viele Böckchen oder sogar mehr Böckchen als Weibchen geboren werden und sich auch Böcke einen guten Lebensplatz wünschen! Zudem sind Böcke meistens weniger zickig als Weibchen und werden in der Regel zutraulicher, für Kinderhände also sogar besser geeignet. Böcke vertragen sich gut (siehe weiter unten). Böcke stinken nicht.

 

Männergruppe?

Meine jungen Böcke werden mit vier Wochen von der Mutter getrennt. So wachsen alle jungen Böcke zusammen auf wie Geschwister und vertragen sich meistens problemlos. Es können also auch zwei oder mehrere kastrierte Böcke zusammen abgegeben werden. Die Männchen streiten sich nur wegen den Weibchen :-), also keine Weibchen dazutun! Es ist einfacher eine reine Bockgruppe zu halten als eine gemischte Gruppe. Böcke unter sich vertragen sich gut. Gerne gebe ich Ihnen Tipps dazu. Ich habe bis jetzt so gute Erfahrungen gemacht!

Ein bestehendes Männerrudel kann man gut mit einem oder mehreren Männchen ergänzen. Wichtig: Es muss noch jung sein, nicht älter als 6 Wochen, es wird sich automatisch den älteren Meerschweinchen unterordnen. Erwachsene männliche Meerschweinchen zusammen zu führen ist sehr schwierig aber möglich. Ich empfehle es nicht, vor allem wenn sie noch Deckerfahrung haben. Nie (!) ein Bock aus einer Bockgruppe jemandem ausleihen zum Decken, er kann sich nachher höchst wahrscheinlich nicht mehr in die Gruppe oder Zweierschaft einfügen.


Was spricht für eine Kastration der Männchen?

Wenn die Böckchen noch jung sind, kann man sie meist ohne Probleme kastrieren. Wenn sie älter sind, gibt es eher Komplikationen. Wenn wegen Todesfall ein älteres unkastriertes Männchen alleine ist, kann man ihm ein junges Böckchen geben. Aber vielleicht will man nicht mehr von vorne anfangen. Ein gleichaltriges Weibchen kann man ihm nicht geben, da er ja nicht kastriert ist und eine Kastration in dem Alter mit Risiko verbunden ist. Aber man kann ihm auch nicht ein gleichaltriges fremdes Männchen geben, da sie sich in der Regel nicht vertragen und streiten. Wenn er aber kastriert ist, kann man ihn mit einem Weibchen gleichen alters vergesellschaften,

das klappt meistens.

 


Wenn Sie zwei Meerschweinchen halten möchten, dann empfehle ich Ihnen ein kastriertes Männchen zusammen mit einem Weibchen oder zwei kastrierte Männchen.

 

 

 Eine ganze Gruppe (mind. 4 Stk.) Meerschweinchen zu halten ist für Mensch und Tier schöner!

 


Bitte informieren Sie sich vor dem Kauf über die Haltung etc.
Mindestgrösse des Käfigs für zwei Meerschweinchen beträgt 100 x 150 cm. Die Meerschweinchen müssen auf jeden Fall 2 Häuschen haben, wo sie sich verstecken und zurückziehen können! Sonst kommen unsere kleinen Lieblinge nie richtig zur Ruhe, leben sich schlecht ein und sind dauernd gestresst.

 


Selbstverständlich stehe ich Ihnen bei der Beratung eines Tieres und auch später für allfällige Fragen gerne

zur Verfügung!

 


Preise:

Böckchen: Fr. 35.-

(nur zur Zucht)

Kastrat: Fr. 70.- jeder Weitere Fr. 50.- // 4 Stk. Fr. 210.-

Weibchen: Fr. 60.-

Jedes Weibchen ohne Böckchen oder Kastrat: Fr. 70.-

  

 
Für Züchter: Schönheitsfehler wie Faltohren etc. schreibe ich bei dem betreffenden Tier dazu.
Rosette: dem Rassenstandart entsprechend oder sehr nahe dem Rassenstandart. Alles andere nenne ich Strubeli.
Wird ein Bock zur Zucht gewünscht - bitte sofort mitteilen, es werden sonst alle Böckli (früh) kastriert.

 

Diese Abkürzungen dienen nur für Züchter und haben nichts mit der Gesundheit des Meerschweinchens zu tun!

 

FO = Faltohr

DR = Doppelrosette

ZR = Zusatzrosette

KR = Körperrosette

HR = Hüftrosette

HHR = Hinterhandrosette

 

 

Go to top